Hopfen Separation

HopSteiner

Effiziente Hopfenabscheidung nach dem Dry Hopping

Gemeinsam mit den Experten des Hopfenveredlers Simon H. Steiner Hopfen GmbH entstand aus der Idee des "BeerCleaners" der HopSteiner.

Basierend auf der Bogensieb Technologie wurden neue Möglichkeiten im Dry Hopping Prozess gesschaffen, bei gleichzeitiger Reduzierung der Bierverluste um bis zu 60 %.

Vorteile

  • Reduzierung der Bierverluste
  • Definierte und schonende Abtrennung des Hopfenschlammes
  • Entlastung der Peripherie und nachfolgender Prozesse
  • Einfaches und flexibles Handling
  • Zusätzliche technologische Möglichkeiten für das Dry Hopping

Funktion

In Zusammenarbeit mit Simon H. Steiner Hopfen GmbH


Details

Bierverluste & Prozess-Einsparungen

  • Einsparung von Bierverlusten bis zu 60 %
  • Abtrennung des Hopfenschlammes mit durchschnittlich 12 % TS-Gehalt
  • Verkürzung der Dry Hopping Prozess-Zeit

Betriebssicherheit & Wirtschaftlichkeit

  • Niedrigere Betriebs- und Instandhaltungskosten für nachgeschaltete Zentrifugen
  • Höhere Standzeiten von Bier-Filtrationsssytemen
  • Vermeidung von Verstopfungen und Blockaden durch gezielte Entfernung des Hopfentrubes
  • Hygienic Design
  • Statisches System mit minimalen Instandhaltungskosten

Technologie & Aroma

  • Separation in allen Phasen der Gärung und Lagerung
  • Abtrennung von Hopfen unabhängig von der Sedimentation möglich
  • Sauerstoffaufnahme < 20 ppb
  • Schonende Abtrennung der Hopfenpartikel

Einfaches Handling

  • Einfache manuelle Bedienung
  • Mobile Rahmeneinheit

Durchsätze

  • bis zu 100 hl/h

Einlauf Hopfen-beladenes Bier

Hopfentrub-Abwurf am Siebende



Zurück zu

Zurück zu

Zurück zu



 

BANKE process solutions GmbH & Co. KG

Gewerbering 2

84416 Taufkirchen / Vils

Deutschland / Germany

 

Fon   +49 8084  50370-0

Fax   +49 8084  50370-29

office (at) banke-ps.de